Edelkrone SliderPLUS HeadPLUS Vertical Motion Control System (3)

edelkrone head plus slider plus motion control system xl
Miete das zuverlässige SliderPLUS HeadPLUS Vertical Motion Control System von Edelkrone im Komplettpaket für deine nächste Videoproduktion.

Versand möglich:

Zustellung am Vortag mit UPS Express oder Kurier

Beschreibung:

Das Edelkrone SliderPLUS HeadPLUS Vertical Motion Control System ist ein modulares System für automatische Kamerabewegungen. Anders als gewöhnliche Slider-Systeme erlaubt es dank des Edelkrone Vertical Module auch frei orientierbare Kamerafahrten mit Steigungen bis zu 90 Grad. 

Das Set besteht aus dem SliderPlus Pro, Vertical Module mit L-Bracket, Motor Module, Schwenk- und Neigekopf HeadPLUS und Focus Module. Betrieben wird das System mit Sony NPF-Batterien. In dieser Ausführung erlaubt es die volle Kontrolle über programmierbare vollautomatische Kamerabewegungen auf dem Slider sowie Pan und Tilt-Schwenks mit dem Kopf. In zwei verschiedenen Modi kann der Fokus von manuellen Objektiven mit dem Follow Focus präzise gezogen werden. 

Das System eignet sich hervorragend für folgende Szenarien:

  • Präzise, wiederholbare Kamerafahrten in horizontaler, diagonaler und auch vertikaler Ausrichtung des Sliders
  • Bewegte Aufnahmen im Makrobereich (z. B. Produktpräsentation)
  • Bewegte Effektshots wie z. B. Vervielfachung eines Gegenstands oder einer Person während einer Kamerafahrt
  • Bewegte Aufnahmen in szenischen Produktionen
  • Bewegte Timelapseaufnahmen
  • Bewegte Stop Motion-Aufnahmen

Das System erlaubt die Speicherung von bis zu sechs Zielen (Targets), die mithilfe der Edelkrone App eingespeichert werden können. Ausrichtung und Fokus auf diese Ziele können so jederzeit während des Betriebs immer wieder abgerufen werden. Im Target Modus hält das System diese Ziele immer im vorher eingestellten Bildbereich. Es lässt sich während des Betriebs zwischen diesen Zielen wechseln. Im sogenannten Keypose-Modus berechnet das System Kamerafahrten zwischen verschiedenen Zielpunkten. 

Das System ist nahezu geräuschfrei und komplett kabellos. Gesteuert wird es entweder über die Edelkrone App für Android oder IOS oder über den mitgelieferten Edelkrone Controller. Auf dem mitgelieferten Stativ bzw. auf dem Edelkrone HeadPLUS können Kamerasetups bis maximal 4,5 Kilogramm Gewicht betrieben werden.

Du hast Fragen und möchtest wissen, ob sich das System für dein Projekt eignet? Ich stelle ein paar Anwendungsbeispiele für Edelkrone Motion Control Systeme vor.

Paketinhalt:

  • Edelkrone SliderPLUS Pro
  • Edelkrone Vertical Module mit L-Bracket
  • Edelkrone HeadPLUS
  • Edelkrone Motor Module
  • Edelkrone Focus/Zoom Module
  • Edelkrone Target Module
  • Edelkrone Controller
  • Edelkrone Shutter Cable S2 für Sony
  • Edelkrone Shutter Cable C3 für Canon
  • inkl. 2 Akkus für Motor Module (Sony NP-F)
  • inkl. 2 Akkus für HeadPLUS (Sony NP-F)
  • inkl. Ladegeräte
  • inkl. Stativ (Manfrotto MPRO 535 Videostativ)
  • Koffer (PeliAir 1605)

max. Traglast:

4,5 kg

Wichtige Hinweise:

  • Maximale Traglast HeadPLUS: 4,5 kg
  • Maximale Traglast SliderPLUS: 9 kg
  • Maximale Traglast Stativ: 25 kg
  • Dieses System ist nicht kompatibel mit dem Edelkrone Vision Module.
  • Zur vollumfänglichen Steuerung des Systems ist ggf. ein Smartphone oder Tablet (IOS/Android) erforderlich.
  • Die Vermietung erfolgt ohne Kamera (siehe Paketinhalt).

Verfügbar via:

Expressversand (UPS/DHL)Expressversand (Kurierdienst)Selbstabholung

Preisübersicht

Tagespreis:

119,00

ab 3 Tagen:

95,20

ab 7 Tagen:

77,35

Preise inkl. 19% Umsatzsteuer

Schnelle Verfügbarkeitsprüfung

Erster Miettag - letzter Miettag *
Abholung oder Versand: *
Dein Name: *
Deine E-Mail-Adresse: *
Telefon:

Der Mietablauf

1. Mietanfrage stellen / Verfügbarkeit prüfen

Klicke bitte auf Mietanfrage stellen. Das Buchungsportal führt dich durch alle Schritte und zeigt dir einen vorkalkulierten Gesamtmietpreis für deine Auswahl. Nach Angabe des gewünschten Mietzeitraums und Bereitstellung deiner Kontaktdaten sendest du deine Anfrage ab. Bereits wenige Minuten später erhältst du eine Zusammenfassung deiner Mietanfrage per E-Mail zugeschickt. 

Wenn du vorab nur die Verfügbarkeit von Equipment überprüfen willst, stelle bitte eine schnelle Verfügbarkeitsanfrage auf der jeweiligen Equipmentseite.

2. Bestätigung und Mietvertrag

Ich prüfe deine Mietanfrage und antworte so schnell wie möglich. In der Regel erhältst du meine Antwort innerhalb von 24 Stunden. Sollte das Equipment zum ausgewählten Mietzeitpunkt verfügbar sein, bestätigst du deine Mietabsicht verbindlich und ich erstelle den Mietvertrag für dich, in dem alle vereinbarten Mietgegenstände und die allgemeinen Mietbedingungen enthalten sind. Die Mietbedingungen kannst du auch hier nachlesen.

3. Bezahlung und Loslegen

Nachdem du deinen Mietvertrag bestätigt hast, steht der Anmietung nichts mehr im Weg. Du begleichst den Rechnungsbetrag und ich bereite das Equipment für den Versand oder für die Abholung vor. Du erhältst dein Equipment spätestens einen Tag vor Mietbeginn, damit du auch rechtzeitig mit deinem Projekt loslegen kannst. Solltest du während des Mietzeitraums Fragen zum Equipment haben, kannst du mich gerne kontaktieren. Ich unterstütze dich gerne bei auftretenden Problemen.

4. Rückgabe oder Rückversand

Am vereinbarten Rückgabetag bringst du das Equipment zurück oder packst es in den wieder verwendbaren Versandkarton. Jeder Sendung liegt ein frankierter Rücksendeaufkleber bei, den du nur noch an der Außenseite des Pakets anbringen musst. Anschließend gibst du das Paket am Rückgabetag in einer DHL Filiale ab.

Derzeit biete ich den versicherten Expressversand in Deutschland (UPS Express und Der Kurier) und Österreich (UPS Express) an.

Für den Versand in Deutschland ist ein Mindestmietwert von 89,00 Euro erforderlich. Für den Versand nach Österreich ist ein Mindestmietwert von 300,00 Euro erforderlich. 


Expressversand mit UPS Express

Die Zustellung erfolgt in der Regel einen Werktag vor Mietbeginn bis an die von dir angegebene Adresse. Für besonders eilige Lieferungen kannst du die Zustelloptionen 10:30 Uhr und 12:00 Uhr anfordern. 

 

Expressversand mit Kurierdienst

Die Zustellung erfolgt in der Regel einen Werktag vor Mietbeginn an die von dir angegebene Adresse. Für besonders eilige Lieferungen kannst du die Zustelloptionen 08:00 Uhr, 09:00 Uhr, 10:00 Uhr oder 12:00 Uhr anfordern. 

Möchtest du mehr zu Versandmöglichkeiten, Preisen und Unterschieden zwischen den Dienstleistern erfahren, kontaktiere mich gerne per E-Mail oder telefonisch.


 

Bitte beachte folgende Besonderheiten bei Expressversand und Kurierdienst:

1. Versandtage und Zustelltage

Der Versand erfolgt werktags Montag bis Freitag. Alle Transportunternehmen liefern werktags Montag bis Freitag aus. Eine Samstagszustellung erfolgt nicht und kann nur auf gesonderte Anfrage hin zusätzlich gebucht werden.

2. Versandkosten

Die Höhe der Versandkosten richtet sich nach Versanddienstleister, der jeweiligen Zeitoption sowie Anzahl, Größe und Gewicht der Versandpakete. Die Information dazu teile ich dir bei der Verfügbarkeitsbestätigung mit. Die Versandkosten werden nicht im Buchungsportal angezeigt. Du bezahlst nur Versandkosten für den Versand des Equipments zu dir. Der Rückversand erfolgt für dich kostenfrei. Ab 500,00 Euro Mietwert (netto) wird komplett versandkostenfrei versendet (ausgenommen Kurierdienst).

3. Zuschläge für Versandlaufzeit

Wählst du Zeitoptionen zwischen 08:00 Uhr und 12:00 Uhr für die Zustellung am Vortag aus, erlaube ich mir 0,5 zusätzliche Miettage zu berechnen. Diese zusätzliche Mietzeit wird dir im Buchungsportal angezeigt.

Sollten weitere Kosten für deine Anmietung anfallen, teile ich dir diese transparent vor der verbindlichen Bestätigung deiner Anmietung mit. 

Das zur Anmietung angebotene Equipment ist während des Mietzeitraums durch eine Elektronikversicherung seitens des Verleihs geschützt. Wenn ein Mietgegenstand während einer Anmietung beschädigt wird, überprüft der Verleih bzw. dessen Versicherung zuerst, ob beim Mieter eine Versicherung besteht, die den Schaden am Mietgegenstand abdeckt. Falls beim Mieter keine Versicherung bestehen sollte, wird der Schaden bei einer nicht vorsätzlichen Handlung und bei ordnungsgemäßer und unverzüglicher Anzeige des Schadens durch den Mieter durch die Versicherung des Verleihs übernommen. Die Selbstbeteiligung des Mieters liegt in einem solchen Schadensfall bei maximal 250,00 Euro. 

Der unverschuldete Verlust des Mietgegenstands während des Mietzeitraums ist durch die Versicherung des Verleihs gedeckt. Bitte beachte, dass ein Verlust unverzüglich beim Verleih angezeigt werden muss. Die Selbstbeteiligung des Mieters liegt in einem solchen Schadensfall bei maximal 250,00 Euro. Dazu gehören Einbruchdiebstahl und Unterschlagung durch Dritte. In einem solchen Fall muss der Mieter zusätzlich eine Anzeige bei der Polizei stellen. 

Schäden durch unsachgemäßen Umgang mit Mietgegenständen werden nicht von der Versicherung des Verleihs übernommen und in voller Höhe an den Mieter weiterberechnet.

Der Verlust des Mietgegenstands durch grobe Fahrlässigkeit des Mieters ist nicht durch die Versicherung des Verleihs gedeckt. In diesem Fall werden die Kosten für Wiederbeschaffung nicht von der Versicherung des Verleihs übernommen und in voller Höhe an den Mieter weiterberechnet.

Wenn du die Selbstabholung des Equipments buchst, kannst du deine Anmietung normalerweise am Vortag des ersten Miettages ab 13:00 Uhr mittags abholen. Du erhältst alle dazu nötigen Informationen vor Unterzeichnung des Mietvertrages. Bei der Übergabe erhältst du auf Wunsch eine Einweisung in die sachgemäße Nutzung der jeweiligen Geräte.

Du kannst das angemietete Equipment spätestens am Tag nach Mietende bis 12:00 Uhr mittags zurückgeben. Dies geschieht entweder durch persönliche Rückgabe oder bei gewählter Versandoption durch Einlieferung des Equipments in eine DHL / Deutsche Post Filiale oder UPS Service Point. Eine Einlieferung in eine Packstation ist nicht möglich.

Die Rückgabe / Einlieferung des Equipments kann an folgenden Wochentagen erfolgen: Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa

Wählst du als letzten Miettag einen Samstag, erlaube ich mir einen halben Miettag für den Nichtrückgabetag Sonntag zu berechnen. Du kannst das Equipment am darauffolgenden Montag zurückgeben. Sollte dieser Fall eintreten, teile ich dir dies vorab mit. Die zusätzliche Mietzeit wird nicht im Buchungsportal angezeigt.

Bei einer Rückgabe nach 12:00 Uhr mittags ohne rechtzeitige Mitteilung erlaube ich mir einen halben Miettag zusätzlich zu berechnen.

Folgende Zahlungsmöglichkeiten werden angeboten:

  • Vorkasse durch Banküberweisung
  • Kreditkarte (VISA, Mastercard, American Express)
  • PayPal
  • SOFORT by Klarna
  • Giropay

Eine Barzahlung bei Abholung ist nicht möglich.

Unter bestimmten Voraussetzungen ist bei der Anmietung von Equipment eine Mietkaution zu hinterlegen, die dir nach beanstandungsfreier Rückgabe des Equipments wieder vollständig ausbezahlt wird. Diese Kaution beträgt bei höherwertigem Equipment zwischen 10% - 100% des aktuellen Zeitwerts des Equipments und wird dir nach deiner unverbindlichen Mietanfrage von mir mitgeteilt. Eine Mietkaution kann entweder bar oder per Banküberweisung hinterlegt werden.

Ich biete Preisnachlässe an, wenn du das Equipment über einen längeren Zeitraum mietest. Diese Rabatte werden bei deiner Mietanfrage im Mietpreisrechner automatisch berechnet und angezeigt.

Erhalte 20% Preisnachlass auf den Tagesmietpreis, wenn du zwischen 3 und 6 Tagen mietest. 

Erhalte 35% Rabatt auf den Tagesmietpreis, wenn du mindestens 7 Tage mietest.

Diese Preisnachlässe finden auch Anwendung auf bereits reduzierte Angebotspreise.

Du kannst deine Anmietung nach Abschluss des Mietvertrages bis spätestens zwei Werktage vor Mietbeginn bei Abholung bzw. einen Werktag vor Versand kostenfrei stornieren. Bereits getätigte Zahlungen werden dir erstattet.

Bereits angetretene Anmietungen können leider nicht vertraglich verkürzt oder storniert werden.

Bereits versandte Anmietungen können leider nicht vertraglich verkürzt oder storniert werden.

Dir steht es frei, das Equipment nach Rücksprache früher zurückzugeben.

Du hast Fragen?

Vielen Dank für dein Interesse an einer Anmietung. Hast du Fragen zum Equipment bevor du es anmietest, melde dich gerne bei mir. Ich nutze dieses Equipment selbst bei Videoproduktion und Fotografie und kann dir mit kompetentem Rat zur Seite stehen. Kontaktiere mich entweder per E-Mail an info@kameraverleih.online, telefonisch unter 017684327061 oder fülle das Kontaktformular auf der Website aus. Ich antworte dir in der Regel innerhalb von 24 Stunden.